Offener Brief zur Bürgermeisterstichwahl

Posted on Posted in Uncategorized

Liebe Teltower und Ruhlsdorfer, liebe Nachbarn und Freunde, in drei Tagen, am 15. Oktober 2017 entscheiden wir darüber, wer in den nächsten acht Jahren Bürgermeister unserer Stadt sein soll. Ja, Teltow geht es gut. Der wesentliche Grund dafür ist unsere hervorragende Lage zwischen Berlin und Potsdam. Da haben wir einfach Glück. Tatsächlich bleiben wir als […]

Gedenken zum 72. Jahrestag der Befreiung

Posted on Leave a commentPosted in Uncategorized

  Der 8. Mai 1945 war für Deutschland ein Tag der Befreiung, auch wenn er im Osten noch nicht die Freiheit brachte. Gemeinsam mit anderen Teltowern gedachten Hans-Peter Goetz und Detlef Kolbe der Opfer des zweiten Weltkrieges und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft, indem sie im Namen des FDP-Ortsverbandes einen Blumenstrauß am sowjetischen Ehrenmal auf dem Friedhof […]

Maifest: die gelbe Insel im roten Meer

Posted on Leave a commentPosted in Uncategorized

Dass die FDP Teltow mit einem eigenen Stand auf dem von der Linken organisierten Maifest Präsenz zeigt, hat inzwischen schon gute Tradition. Ebenso traditionell ist der 1. Mai in Teltow nie nur Volksfest, sondern bietet immer auch Raum zur politischen Diskussion. Conrad Wilitzki moderierte ein Gespräch zwischen drei Teltower Bürgermeisterkandidaten. Neben unserem Hans-Peter Goetz nahmen […]

Die (wieder)gewählten sechs

Posted on Leave a commentPosted in Uncategorized

Turnusgemäß hat die Teltower FDP am 25. April ihren Vorstand für die nächsten beiden Jahre gewählt. Hans-Peter Goetz, der bereits seit 2003 Ortsvorsitzender ist, wurde einstimmig wiedergewählt. Ebenfalls einstimmig gewählt bzw. wiedergewählt wurden Detlef Kolbe als Stellvertreter, Karsten Zühlke als Schatzmeister sowie Nancy Boenigk, Mirko Schlossarczyk und Wolfhard Schröder als Beisitzer. Im Blick haben die […]

Zuschauerbereich saniert

Posted on Leave a commentPosted in Uncategorized

Immer wieder setzt die Fraktion FDP/LTR sich dafür ein, dass die Angebote für Sport und Freizeit in Teltow und Ruhlsdorf verbessert werden. Nachdem auf unseren Antrag im Jahre 2016 auf dem Friedrich-Friesen-Sportplatz in Ruhlsdorf eine Beregnungsanlage installiert wurde, steht jetzt, wiederum auf unseren Antrag, die Sanierung des Zuschauerbereiches kurz vor dem Abschluss. Das hilft ehrenamtlichem […]

Zwei neue Gesamtschulen in TKS

Posted on Leave a commentPosted in Uncategorized

Nachdem auf dem Hoffbauer-Campus bereits zum Schuljahr 2017/2018 eine neue Gesamtschule eröffnen wird, hat nun auch der Kreistag PM in seiner Sitzung am 30.03.2017 die Voraussetzungen dafür geschaffen, dass 2018 der Landkreis eine weitere staatliche Gesamtschule eröffnet. Dabei wird es wie ehedem beim Vicco-von-Bülow-Gymnasium zunächst ein Provisorium geben, das 2021 durch einen Neubau abgelöst werden […]

HP Goetz als FDP-Kreisvorsitzender bestätigt

Posted on Leave a commentPosted in Uncategorized

Der neue Kreisvorstand 2017-2019 (v.l.n.r.): Michael Kloppenburg, Georg Lehrmann, Christian Kümpel, Norbert Gutheins, Dietmar Hummel, Horst Battig, Hans-Peter Goetz, Werner Holzapfel, Artur Kosciuk, Eric Vohn. Nicht im Bild: Barbara Neikes. Am 10. März kam die FDP Potsdam-Mittelmark in Teltow zur ihrem alljährlichen Kreisparteitag zusammen. Turnusmäßig wurde nach zwei Jahren wieder der Kreisvorstand gewählt. Kreisvorsitzender wurde […]

SVV am 08.02. – ein guter Tag für Teltow!

Posted on Leave a commentPosted in Uncategorized

Am 8. Februar kamen die Teltower Stadtverordneten zusammen. Das wichtigste Thema war der Haushalt 2017. Viele gute Projekte gehen voran: Auf Antrag der Fraktion FDP/LTR wurden 500.000 Euro für einen zusätzlichen Kunstrasenplatz in Ruhlsdorf bereitgestellt. Wenn alle gut mitarbeiten, kann der Platz dann 2018 gebaut werden. Wir wollen die Wartelisten bei unseren Vereinen abbauen und […]

FDP für einen Kunstrasenplatz in Ruhlsdorf

Posted on 1 CommentPosted in Uncategorized

Ruhlsdorf bekommt einen zusätzlichen Kunstrasenplatz. Einem entsprechenden Antrag der FDP/LTR-Fraktion, zu diesem Zweck eine Summe von 500.000 € in den Haushalt 2017 aufzunehmen, folgte der Hauptausschuss auf seiner Sitzung am 23. Januar 2017. Jetzt muss der Haushalt allerdings noch von der Stadtverordnetenversammlung beschlossen werden. Die im Regionalausschuss erfolgte Prüfung des Sportstättenbedarfes weist für die Region […]