SVV am 08.02. – ein guter Tag für Teltow!

Posted on 1 CommentPosted in Uncategorized

Am 8. Februar kamen die Teltower Stadtverordneten zusammen. Das wichtigste Thema war der Haushalt 2017. Viele gute Projekte gehen voran: Auf Antrag der Fraktion FDP/LTR wurden 500.000 Euro für einen zusätzlichen Kunstrasenplatz in Ruhlsdorf bereitgestellt. Wenn alle gut mitarbeiten, kann der Platz dann 2018 gebaut werden. Wir wollen die Wartelisten bei unseren Vereinen abbauen und […]

FDP für einen Kunstrasenplatz in Ruhlsdorf

Posted on 1 CommentPosted in Uncategorized

Ruhlsdorf bekommt einen zusätzlichen Kunstrasenplatz. Einem entsprechenden Antrag der FDP/LTR-Fraktion, zu diesem Zweck eine Summe von 500.000 € in den Haushalt 2017 aufzunehmen, folgte der Hauptausschuss auf seiner Sitzung am 23. Januar 2017. Jetzt muss der Haushalt allerdings noch von der Stadtverordnetenversammlung beschlossen werden. Die im Regionalausschuss erfolgte Prüfung des Sportstättenbedarfes weist für die Region […]

MAZ-Artikel: Hans-Peter Goetz will Bürgermeister werden

Posted on Posted in Uncategorized

Teltow. „Beim traditionellen Dreikönigstreffen hat der FDP-Ortschef von Teltow, Hans-Peter Goetz, seinen Hut in den Ring geworfen. Im September wird in der Boomtown Teltow der Bürgermeister neu gewählt. Mit essbaren Kreuz-Keksen hat der 55-jährige Rechtsanwalt seine Kandidatur nun bekanntgegeben. ,Lieber Hans-Peter‘ sprach Teltows Bürgermeister Thomas Schmidt (SPD) den FDP-Stadtverordneten Hans-Peter Goetz in seiner Begrüßungsrede am […]

Für ein Buswartehäuschen an der Haltestelle „Feuerwehr“

Posted on Posted in Uncategorized

Die FDP/LTR-Fraktion setzt sich dafür ein, dass auf der Südseite der Potsdamer Straße an der Bushaltestelle „Feuerwehr“ ein Wartehäuschen errichtet wird. Mit der Eröffnung von Kaufland hat diese Bushaltestelle erheblich an Bedeutung gewonnen und ist heute stark frequentiert. Auch die Polizei und die Flüchtlingsunterkunft tragen zu dem hohen Fahrgastaufkommen bei. Gleichwohl finden wartende Fahrgäste in […]

Landratskandidaten diskutieren in Teltow

Posted on Posted in Uncategorized

Am 25. September 2016 dürfen die Potsdam-Mittelmärker erstmalig direkt darüber entscheiden, wer für die nächsten acht Jahre ihr Landrat sein wird. Für die Direktwahl der Landräte hatte sich die FDP besonders stark gemacht. Da die Freien Demokraten keinen eigenen Kandidaten stellen, luden sie alle fünf Kandidaten zu einer Diskussionsrunde am 6. September 2016 in das […]

Volles Haus beim Dreikönigstreffen 2016 der Ortsverbände Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf

Posted on Posted in Uncategorized

Kleinmachnow – Zum alljährlichen Dreikönigstreffen 2016 der FDP der TKS-Region erschien auch traditionell hochkarätiger Besuch: Die drei Bürgermeister, Thomas Schmidt (Teltow), Michael Grubert (Kleinmachnow) und Bernd Albers (Stahnsdorf), sowie der Landesvorsitzende der FDP, Axel Graf Bülow beehrten die Veranstaltung. Graf Bülow hielt eine kurze Ansprache und betonte dabei die Bedeutung der Polizei angesichts der aktuellen […]

FDP Brandenburg auf dem Weg zur Mitmachpartei – Regionalkonferenz in Teltow

Posted on Posted in Uncategorized

Die innerparteilichen Strukturen der Brandenburger FDP sollen modernisiert werden, dessen waren sich die Teilnehmer der Regionalkonferenz zur Satzungsreform des Landesverbandes einig. Im „Hoteltow“ stellte Volkmar Eich, der Vorsitzende des Landessatzungsausschusses, die unterschiedlichen Reformvorschläge zur Debatte. So sollen beispielsweise zusätzlich zu dem schon existierenden Mitgliederentscheid in Zukunft auch Mitgliederbefragungen und Mitgliederbegehren möglich sein. Auch darin, dass […]

Für Integration – neuen Teltowern Perspektiven bieten

Posted on Posted in Uncategorized

Wir meinen, dass wir wegen der vielen Flüchtlinge und Asylbewerber, die zu uns kommen, nicht warten können, bis Europa, Bund und Land endlich handeln. Deshalb stellen wir uns unserer Verantwortung für Teltow und in der Stadtverordnetenversammlung den folgenden Antrag:   Fraktion FDP/LTR Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:   Der Bürgermeister wird aufgefordert, bis zur ersten Stadtverordnetenversammlung […]