Für Integration – neuen Teltowern Perspektiven bieten

Posted on Posted in Uncategorized

Wir meinen, dass wir wegen der vielen Flüchtlinge und Asylbewerber, die zu uns kommen, nicht warten können, bis Europa, Bund und Land endlich handeln. Deshalb stellen wir uns unserer Verantwortung für Teltow und in der Stadtverordnetenversammlung den folgenden Antrag:   Fraktion FDP/LTR Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:   Der Bürgermeister wird aufgefordert, bis zur ersten Stadtverordnetenversammlung […]

Kitastreik und Elternbeitrag

Posted on Posted in Uncategorized

Zur Zeit werden landesweit hunderte Kitas bestreikt. Im Ergebnis müssen Eltern privat und oft auch mit zusätzlichen Kosten die Betreuung ihrer Kinder organisieren. Hierzu ergeben sich Fragen. Ziel ist eine Erstattung der Kita-Gebühren, soweit wegen des Streiks im Gegenzuge keine Betreuungsleistungen erbracht werden.

Eigene Positionen vertreten: Freie Demokraten zwischen den Linken

Posted on Posted in Uncategorized

Unter dem Motto „Die gelbe Insel im roten Meer“ steht die Teltower FDP seit vielen Jahren am 1. Mai mitten auf dem Maifest der Linken. Dabei vertreten wir unsere Positionen zur Lokal-, Landes-, Bundes- und Europapolitik. Besonders interessieren natürlich die örtlichen Angelegenheiten. Anhand unserer Wahlaussagen zur Kommunalwahl 2014 und unserer bisherigen Ergebnisse konntren wir wieder […]

FDP auf dem Kirschblütenfest

Posted on Posted in Uncategorized

Auch in diesem Jahr präsentierten die Ortsverbände Zehlendorf-Steglitz und Teltow sich gemeinsam auf dem Teltower Kirschblütenfest. Bei vielen Gesprächen ging es um aktuelle Entwicklungen von Schulen über Verkehrswege bis zum Hafen. Und die Kleinen haben sich über die Windmühlen gefreut. Am 1. Mai sehen wir uns wieder im Mattausch-Park.

Haushalt 2015/16 beschlossen

Posted on Posted in Uncategorized

Blick voraus! In der Stadtverordnetenversammlung vom 18. März 2015 wurde der Haushalt der Stadt Teltow für die Jahre 2015/2016 verabschiedet. Die Fraktion FDP/LTR trägt diesen Haushalt mit. Dabei ist für uns entscheidend, dass für uns wichtige Vorhaben in unserer Stadt gesichert sind. Dazu gehört der Hortneubau an der Stubenrauch-Grundschule ebenso wie die Sanierung der Friedhofskapelle, […]

Querungshilfen für die Lichterfelder Allee

Posted on Posted in Uncategorized

  Antrag der Fraktion FDP/LTR in der Stadtverordnetenversammlung Teltow Querungshilfen Lichterfelder Allee   Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Die Verwaltung wird beauftragt, die Möglichkeiten weiterer Querungshilfen an der Lichterfelder Allee in jeweiliger Nähe zu den Bushaltestellen zu prüfen. In diese Prüfung soll die Errichtung einer Fußgängerampel an der Einmündung der Hannemannstraße einbezogen werden.   Begründung: Die […]

Teltow hat jetzt 25.000 Einwohner

Posted on Posted in Uncategorized

Teltow hat jetzt 25.000 Einwohner. Seit dem (Wieder-) S-Bahn-Anschluss 2005 wächst die Stadt jährlich um ca. 1.000 Einwohner. Für uns heißt das: Mehr Kitas, mehr Grundschulen, mehr Gymnasialplätze, mehr ÖPNV, mehr Sportstätten und Unterstützung für Vereine bei Sport und Kultur und eben auch (zum Glück) mehr Steuereinnahmen. Mit unseren Wahlaussagen zur Kommunalwahl 2014 war die […]

Dreikönigstreffen TKS

Posted on Posted in Uncategorized

Am 10. Januar fand das traditionelle Dreikönigstreffen (leicht verspätet) der Freien Demokraten der Region Teltow/Kleinmachnow/Stahnsdorf statt. Wir schauten voraus, was unsere Region und auch das Land Brandenburg 2015 bewegen wird. Gäste wäre u.a. der Kleinmachnower Bürgermeister, Michael Grubert, der Stahnsdorfer Bürgermeister, Bernd Albers, die Beigeordnete der Stadt Teltow, Beate Rietz, und unser Landesvorsitzender, Axel Graf […]

Wir trauern um Jürgen Schäfer

Posted on Posted in Uncategorized

Am 09. Dezember starb nach langer und schwerer Krankheit Jürgen Schäfer. Jürgen war uns nicht nur als Elektromeister und Inhaber seines Geschäftes nah am Ruhlsdorfer Platz bekannt, er war auch langjähriger Stadtverordneter, Teltower Urgestein und Freund. Wann immer es um Teltow ging: Seine Stadt lag ihm am Herzen. Niemand kannte unsere Stadt, ihre jüngere Geschichte und […]