Aktuelles

Hans-Peter Goetz FDP-Spitzenkandidat Landtagswahl 2019

Unser Ortsvorsitzender Hans-Peter Goetz führt die Brandenburger FDP als Spitzenkandidat in die Landtagswahl 2019. Er setzte sich gleich im ersten Wahlgang gegen zwei Kontrahenten auf Platz Eins der FDP-Landesliste durch. Unter dem Motto „Chancenland Brandenburg“ wollen wir am 1.September den Wiedereinzug in den Landtag schaffen.

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

   Der Opfer eines beispiellosen totalitären Regimes wurde am 27.01.2019 in Teltow gemeinsam mit Vertretern der Stadt und anderer Parteien gedacht. Die Befreiung des KZ Auschwitz vor 74 Jahren gilt – mehr denn je – als Mahnung vor Totalitarismus, Antisemitismus und Rassismus. Die Erinnerung daran ist bleibendes Symbol des Eintretens für Freiheit, Demokratie und Toleranz.

Dreikönigstreffen 2019

Zum Auftakt ins politische Jahr haben wir uns beim traditionellen Dreikönigstreffen gemeinsam mit den FDP-Ortsverbänden aus Kleinmachnow und Stahnsdorf auf die kommenden ereignisreichen Monate eingestimmt. Bei vollem Haus konnten wir unsere Bundestagsabgeordnete Linda Teuteberg und den Vorsitzenden der Jungen Liberalen Brandenburg Matti Karstedt begrüßen. Klares Ziel ist der Wiedereinzug in den Brandenburger Landtag und die […]

Alle Beiträge ansehen

Unser Leitbild

Eine Stadt mit Charakter

Wir beteiligen uns an der positiven Entwicklung unserer Stadt und wahren dabei zugleich Augenmaß, damit Teltow und Ruhlsdorf erkennbar bleiben. Wir wollen, dass unsere Stadt schöner wird: An der Kanalaue mit dem Hafen ebenso wie in der Altstadt und auch direkt in den Wohngebieten. Wir setzen uns dafür ein, dass Teltow nicht nur ein Technologie- und Forschungsstandort mit Tradition, sondern auch mit Perspektive ist.

Eine Stadt im Wachstum

Teltow als eine der am schnellsten wachsenden Städte Deutschlands braucht neue Kita- und Hortplätze und wohl auch eine neue Grundschule. Wir brauchen mehr Platz für unsere Sport- und Kulturvereine und mehr Angebote für Jugend und Senioren. Mehr Supermärkte brauchen wir nicht. Aber wir brauchen einen öffentlichen Personennahverkehr und ein Radwegenetz, die mit dem Einwohnerzuwachs Schritt halten. Wir brauchen eine Beschleunigung unserer Straßenbauvorhaben und wir müssen Grünflächen im Stadtgebiet erhalten. Wir brauchen Wohnungsbau durch unsere kommunale WGT, damit durch mehr Angebot der Wohnraum in Teltow bezahlbar bleibt.

Eine Stadt der Bürger

Auch auf kommunaler Ebene gilt für uns: Privat vor Staat! Die Stadt muss sich nicht um alles kümmern. Vieles geht in Eigeninitiative und Eigenverantwortung, wenn man die Menschen, die ihre Stadt lieben, einfach nur machen lässt. Wir wollen eine Politik mit Herz und Verstand, bei der die Rechte und Freiheiten des Bürgers an erster Stelle stehen.

FDP TELTOW seit 30 Jahren für die Interessen der Bürger im Stadtparlament!

Ortsvorstand

Die FDP/LTR-Fraktion in Zahlen

Stadtverordnete
3
Gremien
10
Sitzungen
255
Wählerstimmen
2677

Termine

  1. Kreisparteitag PM

    22. Februar 2019
  2. Treffen Ortsverband

    2. März 2019 um 10:00
  3. Treffen Ortsverband und Fraktion

    11. März 2019 um 19:30

Was uns antreibt

„Ich setze mich für den Ausbau von schnellen Radverbindungen von Teltow
nach Potsdam ein.“

 

Karsten Zühlke Diplom-Hydrologe

„Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf wachsen zusammen. Das Ziel: die TKS-Region!

Es ist schön, dabeizusein und daran mitwirken zu können.“

 

Eberhard Derlig Regisseur