Neueste Beiträge

Gedenken zum 72. Jahrestag der Befreiung

  Der 8. Mai 1945 war für Deutschland ein Tag der Befreiung, auch wenn er im Osten noch nicht die Freiheit brachte. Gemeinsam mit anderen Teltowern gedachten Hans-Peter Goetz und Detlef Kolbe der Opfer des zweiten Weltkrieges und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft, indem sie im Namen des FDP-Ortsverbandes einen Blumenstrauß am sowjetischen Ehrenmal auf dem Friedhof […]

Maifest: die gelbe Insel im roten Meer

Dass die FDP Teltow mit einem eigenen Stand auf dem von der Linken organisierten Maifest Präsenz zeigt, hat inzwischen schon gute Tradition. Ebenso traditionell ist der 1. Mai in Teltow nie nur Volksfest, sondern bietet immer auch Raum zur politischen Diskussion. Conrad Wilitzki moderierte ein Gespräch zwischen drei Teltower Bürgermeisterkandidaten. Neben unserem Hans-Peter Goetz nahmen […]

Die (wieder)gewählten sechs

Turnusgemäß hat die Teltower FDP am 25. April ihren Vorstand für die nächsten beiden Jahre gewählt. Hans-Peter Goetz, der bereits seit 2003 Ortsvorsitzender ist, wurde einstimmig wiedergewählt. Ebenfalls einstimmig gewählt bzw. wiedergewählt wurden Detlef Kolbe als Stellvertreter, Karsten Zühlke als Schatzmeister sowie Nancy Boenigk, Mirko Schlossarczyk und Wolfhard Schröder als Beisitzer. Im Blick haben die […]

Alle Beiträge ansehen

Unser Leitbild

Eine Stadt mit Charakter

Wir beteiligen uns an der positiven Entwicklung unserer Stadt und wahren dabei zugleich Augenmaß, damit Teltow und Ruhlsdorf erkennbar bleiben. Und wir wollen, dass unsere Stadt schöner wird: An der Kanalaue mit dem Hafen ebenso wie in der Altstadt und auch direkt in den Wohngebieten.

Eine Stadt im Wachstum

Teltow als die am schnellsten wachsende Stadt Deutschlands braucht neue Kita- und Hortplätze und wohl auch eine neue Grundschule. Wir brauchen mehr Platz für unsere Sport- und Kulturvereine und mehr Angebote für Jugend und Senioren. Mehr Supermärkte brauchen wir nicht. Aber wir brauchen einen öffentlichen Personennahverkehr und ein Radwegenetz, die mit dem Einwohnerzuwachs Schritt halten. Wir brauchen den Ausbau der Ruhlsdorfer Straße. Wir brauchen Wohnungsbau durch unsere WGT, damit durch mehr Angebot der Wohnraum in Teltow bezahlbar bleibt.

Eine Stadt der Bürger

Auch auf kommunaler Ebene gilt für uns: Privat vor Staat! Die Stadt muss sich nicht um alles kümmern. Vieles geht in Eigeninitiative und Eigenverantwortung, wenn man die Menschen, die ihre Stadt lieben, einfach nur machen lässt.

Dafür setzen wir uns ein!

Wollen Sie ...

... wissen, wer wir sind?

... ein paar Fakten sehen?

Unser Team

Die FDP/LTR-Fraktion in Zahlen

Stadtverordnete
3
Ausschüsse
10
Sitzungen
163
Wählerstimmen
2677

Termine

  1. Treffen Ortsverband und Fraktion

    19. Juni 2017 um 19:30
  2. Treffen Ortsverband und Fraktion

    17. Juli 2017 um 19:30
  3. Bürgermeister- und Bundestagswahl

    24. September 2017 um 08:00 - 18:00

Was uns antreibt

„Ich setze mich für den Ausbau von schnellen Radverbindungen von Teltow
nach Potsdam ein.“

 

Karsten Zühlke Diplom-Hydrologe

„Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf wachsen zusammen. Das Ziel: die TKS-Region!

Es ist schön, dabeizusein und daran mitwirken zu können.“

 

Eberhard Derlig Regisseur